news news

Hallihallo 🙂

Ich hatte ein super Wochenende! Aufgrund irgendwelcher Feiertage hatten wir Donnerstag und Freitag keine Schule. Mein Familie hat also kurzfristig beschlossen mir die “huntincabin” zu zeigen. Meine Gustmum hasst es und hat mir die ganze Woche eingeredet dass es ganz furchtbar wird. Wie der Zufall so wollte, hatte sie eine Art Hexenschuss und konnte nicht mitkommen 😉 Also haben meine Geschwister, ein Freund von meinem Bruder, mein Gastpapi und ich uns allein auf den Weg gemacht. Nach unmengen von Stops sind wir bei Eric’s (gastpapi) Eltern angekommen(wohnen ganz in der Naehe). Die sind super lieb und der Opa heisst “ronny”- sympatisch :D. Dannach sind wir zur Huntingcabin gefahren, welche mitten im Wald an einem See war. Das ist mehr oder weniger ein kleines Haeusschen allerdings ohne fliessend wasser aber total gemuetlich mit Kamin und so 🙂 Wir haben also das Auto ausgeladen und ersteinmal ein bisschen geheizt weil es mega kalt war. Dannach haben wir uns in diese haesslichen Tarnklamotten geschmissen und sind durch den Wald getrabt. Ich hatte nach ca 10 Schritten keine Orientierung mehr. Wie auch immer wir sind wieder lebend wieder raus gekommen. Ich weiss nicht warum aber mein Gastvater wusste immer ganz genau wo wir sind nur annhand von ein paar abgebrochenen aesten..schon cool irgendwie. Wir sind dann gegen 6 wieder zurueck gekehrt, voellig durchnaesst weil es angefangen hatte zu regnen. Dann haben wir gegessen, ein Film geguckt und heisse Schokolade getrunken. Spaeter kamen ein paar Freunde vorbei(Sie waren mehr als willkommen denn sie hatten kekse ;D). Mit den haben wir ein bisschen gequatscht und einer von ihnen hat spontan bei uns uebernachtet. Gegen Mitternacht hat es aufgehoert zu regnen und wir haben draussen ein Lagerfeuer gemacht und Marshmellows gegessen. → SUPERTAG

TAG2. Alles hat angefangen mit dem Geruch von Pancakes in meiner Nase 🙂 Wir haben gefruehstueckt und unsere geliebten Tarnklamotten angezogen. Das Wetter war richtig richtig gut! Die Sonne hat geschienen und es war fuer Minnesotaverhaeltnisse echt warm. Wir sind mit den 4wheelern in den Wald zu einem Jagdstand gefahren und haben da Vorbereitungen fuer die Jagdsasion getroffen. Sie haben mir noch ein paar andere Seen gezeigt und sind dann wieder zurueck zur Cabin gefahren. Dort haben wir zusammen gepackt und uns dannach auf den Rueckweg gemacht. Allerdings sind wir nicht zurueck gefahren sondern haben bei einem Hotel angehalten. Dieses Hotel hatte einen Wasserpark 🙂 Wir sind dort in den Wasserpark gegangen und haben eine Nacht im Hotel uebernachtet. Den naechsten Morgen haben wir zusammen gepackt, gefruehstueckt, nochmal in den Whirlpool gesetzt und sind dann gegen Mittag abgehauen. Zuhause angekommen haben wir aufgeraemt und einen gemuetlichen Abend, mit Eis und Movies gemacht. Sonntag bin ich meiner Mum shoppen gefahren und habe mir endlich warme Schuhe gekauft, denn es hat gestern schon geschneit!!!! Am October 20? Zum glueck ist das heute schon wieder alles weg..ich hoffe es bleibt noch ein bisschen Herbst, ich bin noch nicht bereit fuer Winter.

Liebste Gruesse!!!! Vermisse euch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.