Meine Organisation

Hey ihr lieben, lang nichts mehr gehört- eigentlich aber auch noch nichts passiert…

Ich wollte euch mal ein bisschen über meine Organisation berichten. Wie ihr dem ganzen Design vermutlich schon entnehmen könnt, werde ich mit Ayusa-Intrax in die USA gehen. Warum ich gerade Ayusa genommen hab? Ehrlich gesagt weiß ich das nicht genau. Am Anfang gefielen mir eigentlich der Flyer und die schöne Internetseite. Diese beiden Dinge waren dann der Grund dafür,  dass ich mich bei Ayusa beworben habe. Als ich zu einem Gespräch eingeladen wurde habe ich schnell gemerkt, dass die Mitarbeiter alle ziemlich jung sind. Ich habe mich sofort wohl gefühlt. Zum einen, weil die meisten von ihnen auch im Ausland waren und von vielen coole Erfahrungen erzählt haben. Zum anderen waren sie alle sehr nett und es war total locker, was ich super fand!

Bisher kann ich echt nur loben! Die Mitarbeiter sind alle freundlich und sehr bemüht! Ich wurden immer früh über Veranstaltungen informiert und wenn irgendetwas ist, kann ich mich dort melden und habe spätestens am nächsten Tag eine e-mail mit einer Antwort. Also für die, die noch am überlegen sind (vielleicht für das nächste Jahr) ich kann es  nur empfehlen. Hier habe ich nochmal einen Link:  http://www.intrax.de/

Soo genug der Werbung!

Ich bin immer noch ganz geduldig(NICHT!!) am warten auf eine Gastfamilie .Ich habe das Gefühl alle um mich herum wissen schon wann es los geht und wohin sie kommen.  Uncool! – aber nicht zu ändern 😉 ich freu mich einfach schonmal für die anderen. Ansonsten gehts für mich am 8.6 zum VBT in Berlin! Ich freu mich schon total und bin mal gespannt auf was die uns dann vorbereiten 😀  Außerdem hab ich von den anderen gehört das es ein Tshirt gibt -yay !! 😀

OkiDoki, (für meiner Verhlätnisse) viel geschrieben! Ich melde mich wenn ich meine Gastfamilie habe oder nach dem Vorbereitungstreffen in Berlin – je nach dem was früher kommt..hopefully the first!! 🙂

Bis denne, eure Ronni

(es ist immer noch seltsam mit sich selbst zu schreiben haha )

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.