FAMILY!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich kann es immernoch nicht glauben!

Heute war so ein unglaublich aufregender Tag..

Alles fing damit an, dass ich erstmal 20 min verschlafen hab und völlig durch den Wind in der Schule ankam. Meine Klasse war heute auch irgendwie strange drauf, ständig sind irgendwelche unnormalen Dinge passiert und auf einmal ruft mein Vater mich mitten im Unterricht an und sagt mir ich habe eine Gastfamilie ??! Darauf bin ich erstmal gar nicht klar gekommen und habe so ziemlich die halbe Schule zusammen geschrien. Ich bin nur noch herum gehüpft, war völlig auf Wolke 7 und habe das Grinsen nicht mehr aus meinem Gesicht bekommen. Das Problem war: Ich musste noch 3 Stunden Unterricht durchhalten bis ich endlich nach hause komme und den Brief stalken kann! Das war furchtbar! Ich konnte an nichts anderes mehr denken und als ich endlich zuhause ankam war ich so aufgeregt!! (Das Gefühl ist einfach megageil! :D)

Jetzt zum eigentlichen!!

Ich komme nach Minnesota, Rush City und werde dort auf die Rush-City High School gehen. Ich habe eine Mutter und einen Vater (Wow :p) 2 Gastbrüder (einer älter, einer jünger) und zwei Gastschwestern (beide jünger). Also die kleinen sehen echt zuckersüß aus und die Eltern ziemlich amerikanisch aber total nett, also wirklich!

Die Familie ist sehr ‚active‘ und fahren alle Schneemobil!! Und ich werde auch Schneemobil fahren müssen- das haben sie schon gesagt. HALLO?? WIE COOL IST DAS DEN BITTE?? 😀 Sie wohnen in einem ziemlich großen Haus und ich werde voraussichtlich mein eigenes Zimmer haben. Die Hauptstadt ist ca 1 Stunde entfernt. Sie haben mir schon ein paar Dinge erzählt was sie mit mir vorhaben und das hört sich in meinen Ohren alles ziemlich toll an 🙂

Das einzinste wovor ich noch ein bisschen Bamel habe ist das Klima. Den es wird wirklich, wirklich, wirklich kalt. Problem: Ich bin eigentlich eine ziemliche Frostbeule..Aber Hey ich will ja neues kennenlernen, außerdem heißt das- shooopen!! 😀 😀

Ja mehr fällt mit grade nicht ein, nur das ich echt glücklich bin. Ich habe ihnen heute auch schon ein e-mail geschrieben und kann es eigentlich noch nicht so richtig fassen. Jetzt wird es alles ganz schön real. Kranke Sache..Schwer mein Gefühle zu beschreiben..aber vermutlich wie bei einer Schwangeren- ziemliche Schwankungen 😀

Nein Nein, ich freue mich echt riesig und kann es kaum noch abwarten. Am 14.08 gehts nach New York, bisschen Touristenzeugs abarbeiten und dann weiter nach St. Paul, Minnesota.

See you, eure Ronni :*

 

PS: Die Reaktionen von den Leuten den ich es erzählt habe waren alle gleich: (so lustig)

„Ja geil. Das ist doch da wo Marshall herkommt!“

– exactly- hahahah 🙂

 

Marshall-Barney-how-i-met-your-mother-24892278-1024-768

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.